Die Legende vom Bierbauch

Bier löscht den Durst und ist gleichzeitig ein richtiger Fitmacher: Die leicht verdaulichen Kohlenhydrate sind optimale Energiespender. Für Schönheit,Gesundheit und Wohlbefinden sorgen die im Bier enthaltenen B- Vitamine. Sie sind wichtig für eine reine Haut, schönes Haar und für den gesamten Stoffwechsel, Nerven, Imunsystem, Blutbildung und Sehvermögen.

Außerdem ist Bier reich an Mineralstoffen, Magnesium und Kalium, die die Muskel – und Nervenfunktionen unterstützen, aber arm an Natrium und Kalzium. Diese Kombination aus wenig Kalzium und viel Magnesium beugt Herzerkrankungen, Gallen – Harnsteinen vor. Und Bier enthält noch weitere verborgene Talente: der Hopfen, der dem Bier die charakterische Würze verleiht, wirkt beispielsweise wie ein mildes, natürliches Beruhigungsmittel. Ein Grund mehr, sich ab und zu ein erfrischendes wohlschmeckendes Bier zu gönnen.

Der Bierbauch – Vom Ende einer Legende.

Sie haben schon was Mystisches – die Kalorien. Man sieht sie nicht, man schmeckt sie nicht, und doch sind sie in fast allem, was wir Essen und Trinken. Für die Einen sind sie der Inbegriff für Energie, Power und Fitness, für andere sind sie die große Bedrohung der schlanken Linie. Doch in welchen Nahrungsmitteln verstecken sich die meisten Kalorien?

Ein Blick in die Kalorientabelle offenbart Erstaunliches: Wer hätte gedacht, das ein Glas Bier (0,2 ltr.) weniger Kalorien hat als ein Glas Apfelsaft, oder dass ein Becher fettarmer Fruchtjoghurt mehr als das doppelt so viel Kalorien enthält wie die selbe Menge Bier?

Der Glaube an die Kalorien als alleiniger Maßstab für eine gesunde Ernährung ist längst überholt. Viel wichtiger ist eine abwechslungsreiche Ernährung: von allem etwas, aber nie zu viel.

Wer nach dem Motto seinen Durst löscht, wird davon nicht dick. Ist dann auch noch für eine ausreichende Bewegung gesorgt, kann man sein Bier ohne Angst um die schlanke Linie genießen.

Beispiele

200 ml Apfelsaft = 96 kcal.
200 gr Fruchtjogurt = 164 kcal.
1 Scheibe Roggenbrot mit Butter und Mortadella = 375 kcal.
200 ml Bier = 76 kcal.

Brau Dir eins, denn selbst gebraut schmeckt besser.