Helles Pils mit einer Stammwürze von 11,8%

Rezept für 20 ltr., Brauart untergärig

Zutaten

  • Pilsener Malz 4 kg
  • Aromahopfen 6% a (Pellets) 45 gr.
  • Wasser zum Einmaischen 17 ltr.
  • Wasser für Nachguss 14 ltr.
  • Untergärige Brauhefe
  • Malz, geschrotet

Brauzubehör

  • Einkochkessel ca. 30 ltr. mit Temperatursteuerung
  • Laborthermometer zur Kontrolle
  • Braupaddel- zum Rühren der Maische
  • 10 ltr. Eimer
  • 2 ltr Messbecher
  • Jodlösung zum Stärkenachweis
  • Läutereimer für Trennung der Maische
  • Kühlspirale aus Kupfer
  • Gäreimer für offene Gärung , oder Gärtank mit Spund und Auslaufhahn
  • Keg Fass zum Lagern und Spunden, alternativ abfüllen in Flaschen
  • Zwei Spindeln 0 – 7% und 10 – 20 %
  • Malzmühle bei Bedarf

Eckdaten zum Brauvorgang

  • Einmaischen mit 60 ° C
  • Maltoserast bei 62 ° C 40min Rast
  • Verzuckerung bei 72 ° C 30 min Rast
  • Aufheizen auf 78 °
  • Abmaischen, Anschwänzen, Kochen, Ausschlagen, Anstellen
  • Reifezeit ca. 4 Wochen

Eine allgemeine Anleitung zur Umsetzung dieses Rezepts finden auf der Seite „Einfache Brauanleitung“. Ersetzen Sie die Werte in der Anleitung durch die in diesem Rezept.

Beachten Sie die rechtlichen Hinweise für Hobbybrauer, die ihr eigenes Bier herstellen.

Gut Sud wünscht Home-Brew-Tec